Über uns

Die Bereitstellung von wertigem und zugleich bezahlbarem Wohnraum für möglichst alle Generationen und Bevölkerungsschichten – das ist das Ziel der Monheimer Wohnen GmbH, einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft der Stadt Monheim am Rhein. Gegründet wurde sie im Februar 2017. Die Grundlage hierfür legte der Rat.

Im Mittelpunkt der Tätigkeiten stehen die Entwicklung innerstädtischer Brachflächen und Baulücken für eine innovative Wohnbebauung. Doch auch die Qualifizierung und Modernisierung von Wohnraum im Bestand ist das erklärte Ziel.

Der erste große Schritt zur Realisierung ist getan: Die Planungen für gut 470 neue Wohnungen laufen bereits – 30 Prozent davon als geförderter Wohnraum. Den Anfang macht im Berliner Viertel das Projekt „Unter den Linden“, das im August 2021 teilweise und Ende 2021 komplett fertig gestellt sein soll. Hier werden 233 Wohnungen entstehen. Parallel wird derzeit das Bauprojekt „Europaallee“ im Baumberg mit drei Wohngebäuden, 31 Wohnungen und einer Kindertageseinrichtung umgesetzt. Diese Baumaßnahme wir voraussichtlich im Frühjahr 2022 beendet. Ebenfalls im Stadtteil Baumberg wird bis 2023/2024 das „Sophie-Scholl-Quartier“ mit aktuell geplanten 203 Wohneinheiten sowie einer Kindertagesstätte verwirklicht. Alle drei Wohnquartiere werden mit einer Tiefgarage ausgestattet.

Kontakt

Stefan Greß
Daniel Fieweger
Kaufmännischer Leiter, Prokurist
Telefon:
+49 2173 951-8601
Telefax:
+49 2173 951-25-8601
E-Mail:
dfiewegerdo not copy and be happy@monheimer-wohnendot or no dot.de
Sarah Kirschner
Immobilienmanagerin
Telefon:
+49 2173 951-8602
Telefax:
+49 2173 951-25-8602
E-Mail:
skirschnerdo not copy and be happy@monheimer-wohnendot or no dot.de
Bianca Rosenstetter
Immobilienmanagerin
Telefon:
+49 2173 951-8603
Telefax:
+49 2173 951-25-8603
E-Mail:
birosenstetterdo not copy and be happy@monheimer-wohnendot or no dot.de
Nach oben